SCHLIESSEN

Suche

Herzlich willkommen in der Martin-Luther-Gemeinde zu Hamburg-Alsterdorf

In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Martin-Luther zu Hamburg-Alsterdorf begegnen und engagieren sich viele Menschen unterschiedlichen Alters. Miteinander Gottesdienst feiern gehört zu unserer Gemeinde wie das Amen in der Kirche. Uns tragen die biblischen Überlieferungen, die Weisheit der Liturgie und die Melodien der Choräle. Das müssen wir nicht erfinden.

Wir finden unseren Feier-Raum, in dem wir unser Leben mit diesen überlieferten Traditionen ins Gespräch bringen. In jedem Gottesdienst steigen wir ein in eine Zeit mit Gott. Kleine und große Leute erleben im gemeinsamen Feiern den Raum, die Gemeinschaft, den anderen Blick und manchmal auch Gott.

In unserer Kirche spielt die Kirchenmusik eine große Rolle. Chorkonzerte mit unseren Kantoreien, Kindermusicalaufführungen, Orgelmatineekonzerte oder Konzerte mit namhaften Musikern und Solisten aus unserer Region versprechen ein abwechslungsreiches Programm.

Alle Termine finden Sie hier

Chorkonzert "Und Jenes"

Chorkonzert: „Und Jenes“

Sonntag, 26. Januar 2020 17 Uhr

Das stimmwerk hamburg wurde Ende 2015 von seinem Leiter Matthias Mensching gegründet und bereichert die Hamburger Chorszene als leistungsstarkes Ensemble für junge Sängerinnen und Sänger. Der Chor wächst stetig weiter und besteht zurzeit aus etwa 45 Mitgliedern.

Bisher widmet sich das Ensemble vor allem der A-cappella-Literatur von Alter Musik bis hin zu Werken der Gegenwart, wobei die Musik des 19. und 20./21. Jahrhunderts einen Schwerpunkt bildet. Zukünftig möchte der Chor jedoch auch regelmäßig instrumental begleitete Vokalmusik in unterschiedlichen Besetzungen zur Aufführung bringen, so auch Werke für Chor und Orchester.

Im Juni 2019 waren die Sängerinnen und Sänger mit dem Programm »TE DEUM« zu hören, das Werke für Chor und Orgel vereinte, darunter das imposante und selten aufgeführte Prager Te Deum 1989 von Petr Eben.

Auf Einladung Kent Naganos führte das stimmwerk hamburg im August 2019 in drei Konzerten gemeinsam mit anderen ausgewählten Hamburger Chören, dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg und Vokalsolisten Die erste Walpurgisnacht von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Hector Berlioz' Te Deum im Großen Saal der Elbphilhamonie auf.

Komponisten:
Orlando di Lasso
Heinrich Schütz
Albert Becker
Max Reger
Jaakko Mäntyjärvi: Shakespeare Songs

Eintritt frei

Wanted! Jubilare gesucht

Goldene Konfirmation der Konfirmations-Jahrgänge 1969 und 1970

Die Martin-Luther-Kirchengemeinde lädt alle Konfirmandinnen und Konfirmanden, die in den Jahren 1969 und 1970 konfirmiert wurden, herzlich zur Goldenen Konfirmation am 26. April 2020 um 10 Uhr ein.

In den Vorbereitungen sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen! Bitte melden Sie sich bei uns im Kirchenbüro, wenn Sie zu einem dieser Jahrgänge gehören. Vielleicht haben Sie auch noch Kontakt zu einigen anderen aus Ihrem Konfirmations-Jahrgang? Oder möglicherweise wissen Sie, dass einige inzwischen anders heißen und wie? Dann helfen Sie uns bitte, auch diese ausfindig zu machen. Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe und das gemeinsame Fest!

Pastor i.R. Horst Tetzlaff
und Pastorin Nina Heinsohn

Besuchen Sie uns auf Facebook !

Schon seit einigen Monaten veröffentlichen wir

- alle anstehenden Veranstaltungen,
- Neuigkeiten aus der Gemeinde,
- Hinweise auf kirchliche Veranstaltungen und
- interessante Artikel und Gedanken (z.B. aus dem Gemeindebrief)

aktuell auf unserer Facebookseite.

Wir würden uns freuen, wenn Sie von dem Angebot regen Gebrauch machen würden !

Also:wir sehen Sie dann auf https://www.facebook.com/MartinLutherAlsterdorf/


Etwas Schönes für die Ohren

Die Martin-Luther-Kirche hat vier Glocken, die auf die Töne d f g und b gestimmt sind. Das ist der Anfang des Lobgesangs: "Herr Gott, Dich loben wir." (Siehe Nr. 191 in unserem Gesangbuch, wo der Lobgesang einen Ton höher steht). Sie können sich die Glocken der Martin-Luther-Kirche hier anhören. 

Glockengeläut herunterladen (mp3)

Glocken anhören

Anhören

Die Glocken der Martin-Luther-Kirche - hier kurz vor dem Bezug des Glockenturms im Jahr 1963
Die vier Glocken der Martin-Luther-Kirche © MLK / Archiv