SCHLIESSEN

Suche

Herzlich willkommen in der Martin-Luther-Gemeinde zu Hamburg-Alsterdorf

In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Martin-Luther zu Hamburg-Alsterdorf begegnen und engagieren sich viele Menschen unterschiedlichen Alters. Miteinander Gottesdienst feiern gehört zu unserer Gemeinde wie das Amen in der Kirche. Uns tragen die biblischen Überlieferungen, die Weisheit der Liturgie und die Melodien der Choräle. Das müssen wir nicht erfinden.

Wir finden unseren Feier-Raum, in dem wir unser Leben mit diesen überlieferten Traditionen ins Gespräch bringen. In jedem Gottesdienst steigen wir ein in eine Zeit mit Gott. Kleine und große Leute erleben im gemeinsamen Feiern den Raum, die Gemeinschaft, den anderen Blick und manchmal auch Gott.

In unserer Kirche spielt die Kirchenmusik eine große Rolle. Chorkonzerte mit unseren Kantoreien, Kindermusicalaufführungen, Orgelmatineekonzerte oder Konzerte mit namhaften Musikern und Solisten aus unserer Region versprechen ein abwechslungsreiches Programm.

Alle Termine finden Sie hier

- Vierzigjähriges Dienstjubiläum – Ein guter Anlass, fröhlich zu feiern!

Christiane Kulling, Leiterin unserer Kindertageseinrichtung mit Krippe, feiert in diesem Jahr ihr vierzigjähriges Dienstjubiläum. Martin-Luther-Gemeinde, Alsterdorf

Was für eine lange Zeit! Diese vielen Jahre zeigen ein hohes Maß an Verbundenheit mit der Martin-Luther-Gemeinde, großartige Treue und viel Freude an der Arbeit und enge Verbundenheit mit vielen Kindern und Eltern in unserem Stadtteil.

Pastor Hellmut Ahme hat sie damals aus der Zahl der Bewerberinnen ausgewählt und eingestellt. Arbeitgeber war zu der Zeit noch die Kirchengemeinde. Als junge Erzieherin, direkt nach ihrer Ausbildung, übernahm sie die Gruppenleitung einer Elementargruppe. Sie war jung, dynamisch und voller guter pädagogischer Ideen. Sie war den Kindern sehr liebevoll zugewandt und Erzieherin mit großer Leidenschaft. Sie war herzlich, lustig und trug entscheidend zu der guten Arbeitsatmosphäre im Hause bei. Die Eltern hatten großes Vertrauen in ihre Arbeit.

Nachdem Sabine Lehnert nach langjähriger hervorragender Leitung der KiTa in den wohl verdienten Ruhestand gegangen ist, hat sie die Leitung Christiane Kulling anvertraut.

Eine wunderbare Entscheidung! Sie hat sich sehr schnell in die neue Rolle hineingefunden und stellt sich den vielen Herausforderungen einer Chefin sehr engagiert, sehr kompetent, sehr verantwortungsbewusst und mit sehr viel Herz. Sie ist immer noch „nah dran“ bei dem, was die bestmögliche Entwicklung der ihr anvertrauten einzelnen Kinder betrifft und gestaltet zugleich kraftvoll die Veränderungs- und Entwicklungsprozesse gemeinsam mit dem Kitaverband des Kirchenkreises.

Wir sind glücklich, eine so motivierte, strahlende, kompetente Persönlichkeit wie Christiane Kulling an unserer Seite zu haben. Wir danken ihr von Herzen und wünschen weiterhin viel Freude an der Arbeit und den Segen des Himmels!

Pastorin Iris Schuh-Bode,
Larissa Mönkemeyer
(Stellv. Leitung der Kita)

Einladung

Im Rahmen des Familiengottesdienstes am Erntedankfest am Sonntag, 24. September 2017 um 11 Uhr wollen wir Christiane Kulling danken und im Anschluss mit Euch und Ihnen - auch ehemaligen Kita-Kindern und Eltern - auf dem Kirchplatz fröhlich feiern!

 

 


Sandra Peters-Hilberling ist neue Pastorin i.E. in Martin-Luther

Liebe Gemeinde,
ich möchte mich als Ihre neue Pastorin im Ehrenamt vorstellen: Ich bin Sandra Peters-Hilberling, 43 Jahre alt und habe BWL und Ev. Theologie studiert und mich zum Coach ausbilden lassen.
Im Hauptberuf verantworte ich die Produktabteilung der Verlage im Evangelischen Presseverband Norddeutschland (EPN). Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Perlen des Glaubens, deren Projektleiterin ich seit mehr als zehn Jahren bin.
Neben den Perlen entwickele ich aber auch andere „schöne Dinge mit Sinn & Segen“. Schauen Sie gerne unter: www.glaubenssachen.de.

Mein Herz schlägt aber nicht nur für Produktentwicklung und Marketing, sondern auch für Gottesdienst und Gemeindeleben. Die Martin-Luther-Gemeinde war mir von der „Perlen des Glaubens“-Kirche während des Hamburger Kirchentages noch in guter Erinnerung. Schon damals habe ich mich dort sehr wohl gefühlt und wurde von Ehrenamtlichen wie Hauptamtlichen sehr willkommen geheißen und unterstützt.


Da ich mit meinem Mann und meinem Sohn ganz in der Nähe, am Winterhuder Markt, wohne, habe ich es nicht weit bis zu Martin-Luther und freue mich sehr, dass die Martin-Luther-Gemeinde mich zur Pastorin im Ehrenamt (i.E.) gewählt hat und ich dort in meiner Freizeit tätig sein darf.
Über ein persönliches Kennenlernen würde ich mich freuen - vielleicht sonntags im Gottesdienst?

Herzliche Grüße
Sandra Peters-Hilberling,
Martin-Luther-Gemeinde


Unser Lutherfest war ein voller Erfolg !

Unser Lutherfest am 01.07. war sehr gut besucht. Jung und Alt haben sich an der mittelalterlichen Spielmannsgruppe, Kuchen und Schmalzbrot, Schreib- und Druckwerkstatt, Handarbeiten und Holzwurfspielen erfreuen können.

Von sehr vielen Besuchern haben wir ein begeistertes Feedback erhalten.

Wir danken allen Besuchern, Helfern und vor allem der tollen Band Brumborium !

In unserer Galerie können Sie mehr Impressionen auf sich wirken lassen.

Etwas Schönes für die Ohren

Die Martin-Luther-Kirche hat vier Glocken, die auf die Töne d f g und b gestimmt sind. Das ist der Anfang des Lobgesangs: "Herr Gott, Dich loben wir." (Siehe Nr. 191 in unserem Gesangbuch, wo der Lobgesang einen Ton höher steht). Sie können sich die Glocken der Martin-Luther-Kirche hier anhören. 

Glockengeläut herunterladen (mp3)

Glocken anhören

Anhören

Die Glocken der Martin-Luther-Kirche - hier kurz vor dem Bezug des Glockenturms im Jahr 1963
Die vier Glocken der Martin-Luther-Kirche © MLK / Archiv